Tierrettungen von Pro Animale

Vom 01.03.2020 bis 31.03.2021 haben wir 494 notleidende Tiere gerettet (24 Pferde, 5 Esel, 32 Rinder, 17 Schafe, 27 Ziegen, 213 Hunde, 102 Katzen, 4 Kaninchen, 9 Waschbären, 61 Hühner) und in unsere Obhut genommen. Unter Tierrettung verstehen wir nicht nur den Akt der Rettung als solchen, sondern die darauffolgende lebenslange Beherbergung und Verantwortung für das jeweilige Tier.

Seit der Gründung von Pro Animale im Jahr 1985 war einer der Schwerpunkte unserer Arbeit die Rettung und Inobhutnahme von Tieren aus auswegloser Situation – durch Übernahme, aber auch durch den Freikauf

  • aus den internationalen Tier-Todes-Transporten und dem Schlachttiergeschehen jenseits der Landesgrenzen und hierzulande
  • aus tierquälerischem Milieu hierzulande und jenseits der Landesgrenze
  • aus Hundelagern in Rumänien, Polen, Spanien oder den „dog und horse pounds“ in Irland
  • aus dem endlosen Heer von Straßentieren in der Türkei, Polen, Italien und Irland…
  • blank

    Eselrettung

    2018 gelang uns im März und September die außerordentliche Rettung von 64 Fluchteseln aus den Nebenschauplätzen des Krieges an der türkisch-syrischen Grenze in der Osttürkei. Wir erfuhren von dramatischen Zuständen in einem gemeindeeigenen Auffanglager in der Osttürkei – dort waren Esel untergebracht worden und ihrer Verelendung preisgegeben. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich hierbei um Esel handelte, die Menschen zu ihrer Flucht über die bergige Grenze genutzt hatten, dann aber zurücklassen mussten, weil die Tiere auf ihrer weiteren Fluchtroute eine Belastung darstellen würden. Vielleicht hoffte man auch, die Esel könnten in der Freiheit selbst für ihr Überleben sorgen. Doch

  • blank

April 2021: Unsere Tierherberge Kolebka Slonca/Polen – Rettung von drei Hunden

01/06/21|

Lukasz Szyszkowski, unser Repräsentant in Polen und Stationsleiter von Kolebka Slonca, Copernika und Memento, wurde benachrichtigt, dass eine junge Hündin am nahe gelegenen Bahnhof orientierungslos umherirre. Selbstverständlich haben wir die zweijährige Hundedame zu uns genommen. Auch den einjährigen Borys, ein armseliger Kettenhund aus

  • blank

April 2021: Unsere Doris Zinn-Herberge/Polen – Rettung von Daster, Perełka und Grzegorz

01/06/21|

Aus unserem Programm für ehemalige Kettenhunde/Nordpolen: Wir erfuhren von einem Kettenhund aus Koszanowo, der äußerst vernachlässigt unter katastrophalen Verhältnissen dahinvegetiere. Wir haben den 10-jährigen Daster zu uns geholt, leider ist er Menschen gegenüber auf Grund seiner traumatischen Erfahrungen noch schwierig im Verhalten. Unser

  • blank

April 2021: Unsere Tierherberge Fallada/Polen – Rettung von Bruno

01/06/21|

Den einjährigen Bruno haben wir von einer Familie übernommen, die sich des Hundes entledigen wollten. Leider ist Bruno Epileptiker, er ist aktuell anfallsfrei, da sehr gut medikamentös eingestellt – tragischer Weise leidet der hübsche Junge zudem an Klaustrophobie. Wir suchen dringend für Bruno

  • blank

April 2021: Unsere Tierherberge Sorriso di San Francesco/Assisi – Rettung von Aristoteles, Sokrates und Dulcinea

01/06/21|

Das ortsansässige Veterinäramt hatte zwei Ziegenböcke aus asozialer Haltung beschlagnahmt, die dort drohten zu verelenden und bat uns dringend um Aufnahme. Sokrates und Aristoteles sind zwei imposante Kerle, die nun in unserem Tal ein glückliches Ziegenleben führen können gemeinsam mit der in Not

  • blank

Rettung von Gregorio

05/04/21|

Unsere Unfall- und Kastrationsklinik in Altinoluk/Türkei: Nilgün wird gerufen, ein Hund läge gleichsam tot mitten auf einer dicht befahrenen Straße. Als sie vor Ort ist, stellt sie den Wagen quer in den Verkehr, um diesen aufzuhalten und kann so den fast regungslosen Hundeköper

  • blank

Rettung von Abdul

04/04/21|

Der äußerst mitgenommene geschätzt 17-jährige Hengst war an einem Hundeplatz ausgesetzt worden, ein ausgedientes Müllpferd (die Wunden stammen von den Gurten), welches unter der Last zusammengebrochen war. Er hatte kaum mehr die Kraft, sich alleine aufzurichten. Nach erfolgter Infusionstherapie durch Nilgün geht es

  • blank

Rettung von Tycjan

30/03/21|

Fallada (Nordpolen): Gerettet aus Alkoholiker-Milieu, der kleine geschätzt zweijährige Junge wurde dort ziemlich traktiert und ist noch recht verängstigt – ein ganz bezaubernder braver Schatz. Übernahme von Nero von einer Familie, die vollkommen überfordert war mit seiner Epilepsieerkrankung. Ein wunderbarer Junge, für den

  • blank

Rettung von Albert

29/03/21|

Fallada (Nordpolen): Rettung eines 12-jährigen Hundegroßväterchens, dessen Besitzer gestorben war. Wie schön wäre es, wenn wir für Albert noch ein privates Zuhause finden könnten – ein ganz unkomplizierter, goldiger Herr. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter 09721 / 608406

  • blank

Rettung von 3 Hunden: Gabi, Gaja und Gambol

28/03/21|

Fallada (Nordpolen): Rettung der gerade 11 Monate jungen Hunde aus asozialem Milieu. Noch sind unsere neuen Hundekinder sehr unsicher und verängstigt; wir sind aber zuversichtlich, dass Gabi, Gaja und Gambol ihre Schritte in ein neues glückvolles Hundeleben unter unserer Fürsorge meistern werden.

  • blank

Rettung von 7 Greyhounds – Avalon

17/03/21|

You are all very welcome to the safe haven of Avalon: Wir sind dankbar, dass es uns wiederum möglich war, 7 ausgediente Greyhounds vor ihrem Untergang zu retten. Herzlich willkommen Prospero, Pleasance und Platon, Cinnamon und Cicero und Black Rose und Byron. Dankbar

  • blank

Rettung von Ironheart

15/03/21|

Uns erreicht der Notruf einer Tierschutzbehörde: Ein Hengstfohlen war völlig entkräftet in einem Graben stecken geblieben und drohte qualvoll im Moor zu sterben! Selbstverständlich haben wir sofort gehandelt und den kleinen armseligen Jungen in unsere Lifeline for Irish Horses in eine sichere Zukunft geholt.

  • blank

Rettung von 8 Ziegen und einer Hündin

04/03/21|

Uns erreichte der Notruf: 8 Ziegen und ein Hund in völlig asozialem Milieu drohten zu verelenden. Der alkoholkranke Besitzer lag schon im Delirium und war seit Wochen nicht mehr in der Lage, seine Tiere zu versorgen. Nachbarn warfen den Ziegen Zweige über den

  • blank

Rettung von Lucky

27/02/21|

Der geschätzt 5-jährige Lucky wurde uns nach einem schweren Autounfall gebracht, den er nur wie durch ein Wunder überlebte. Leider vergingen von Unfall bis zu dem Zeitpunkt als er in unsere Obhut kam fast 5 Tage. Trotz seines massiven Blutverlusts und seiner schweren Leber-

  • blank

Rettung von fünf Greyhounds

18/02/21|

Rettung von fünf Greyhounds aus prekärer Situation von verschiedenen Züchtern: Durch Covid 19 bricht das Renngeschäft ein und die Greyhounds sollten entweder getötet oder illegal nach Spanien verkauft werden. Heathcliff (2016) Horatio (2018), Juliette (2019), Justice (2019), Jamie-Lee (2019) und Sweetheart (2019) –

  • blank

Rettung von Lovely mit ihren Kindern

18/02/21|

Lemiezyce, Polen im Januar 2021 Ein namenloses Hundemütterchen hatte seine Kinder in einem Autowrack geboren. Es wurde entdeckt und man entschied, die Kleinen bei einem Tierarzt einschläfern zu lassen – doch der Tierarzt informierte unseren treuen Lukasz (Szyszkowski), der die sechs Hundeseelen in

  • blank

Rettung von Schneeweißchen und Rosenrot

18/02/21|

wie die beiden bezaubernden Ponydamen nun in unserer Obhut heißen sollen.   Die Besitzerin erbte die beiden Ponys von ihrem verstorbenen Bruder. Da sie über keinerlei Pferdekenntnisse verfügte und auch nicht daran interessiert war, verwahrlosten die beiden Ponys und erkrankten schwer – den

  • blank

Rettung von Fred und Bafi

11/02/21|

Rettung des zweijährigen Straßenhundes Fred und des 9-jährigen Sharpej-Mischlings Bafi, dessen Besitzer verstorben war. Der stark abgemagerte, mitgenommene Rüde muß zudem eine lange Zeit allein in der Wohnung verbracht haben bis man uns benachrichtigte.

  • blank

Rettung von Theofil und Agnes, Misiek und Misiu

01/12/20|

Den vier Monate jungen Theofil haben wir auf der Straße umherirrend gefunden, er war massiv  an Malassezien und Milben erkrankt – nun geht es ihm schon um ein Vielfaches besser – ein goldiger Junge Agnes hatte man in der Nähe von Fallada aus dem

  • blank

Rettung von fünf Greyhounds vor einem entsetzlichen Schicksal

01/12/20|

Nathaniel (geb. 2017), Neylan ( ge.2018), Neriah (geb.2015)und Napoleon( geb. 2019) konnten wir in letzter Minute vor ihrem drohenden unheilvollen Verkauf in spanische Rennställe bewahren – sie stammen von einem Züchter in  Limerick – den zweijährigen Nero habe wir von einem Züchter in Ennis

  • blank

Unsere alternative Katzenherberge Sussita Kumi in Nordpolen

01/12/20|

Trotz unseres nordpolnischen Kastrationsprogramms werden uns immer wieder Kätzchen im Karton vor unsere Tore gestellt – nun bringen uns besorgte Katzenfreunde mittlerweile schon von weit her Individuen, die sie vor dem hereinbrechenden Winter und vor der völligen Verelendung bei uns gerettet wissen wollen –

  • blank

Rettung von Max aus lebenslanger Einzelhaft

01/12/20|

Der dreißigjährige Ponywallach sollte nun "entsorgt" werden , nachdem er einst für die Kinder der Familie angeschafft worden, nun längst überflüssig geworden war und in den vergangenen über 25 Jahren ein Leben in Einzelhaft verbracht hatte. Der goldige Junge ist dennoch von einem sehr

  • blank

Rettung von Rosalind

01/12/20|

Wir erfahren über unseren Tierarzt von einem in Einsamkeit und Vernachlässigung dahinvegetierenden Pony auf einem bäuerlichen Anwesen. Der Amtsarzt ist nahe daran, das Tier zu beschlagnahmen, der Besitzer wünscht jedoch die Euthanasie seines Pferdes, die der Tierarzt verweigert und sich hilfesuchend an uns wendet.

  • blank

Update zur Eselstute Günes

21/09/20|

Es gleicht wahrlich einem Wunder, dass es Nilgün gelingen durfte, Günes wieder zurück in ein würdevolles Eselleben zu führen, sehen Sie selbst!

  • blank

Die Rettung des Eselfohlens Burak

16/09/20|

Einer unserer Mitarbeiter sah Anfang Juni 2020 im Industriegebiet von Altinoluk ein umherirrendes Eselfohlen, welches er selbstverständlich sofort barg und zu uns nahm. Der kleine Junge, wir haben ihn Burak getauft, ist geschätzt 9 Monate jung und hat, verkrümmte Vorderbeinchen. Buraks Beinchen werden tagsüber

  • blank

Rettung von 18 Tierkindern

26/08/20|

Am 14. Juli konnten wir die 6 weiblichen Kälbchen, Nur, Nirvana, Nilam, Narami, Norma und Nana, die 7 Bullenkälber Nuntius, Nathaniel, Nepomuk, Nelson, Nemo, Niklas und Noah, sowie die 5 Färsen Noemi, Navina, Nuntiata, Nora und Nalani aus dem gnadenlosen Kreislauf der Milch- und

  • blank

Dunja – ein wahrgewordenes Wunder

20/08/20|

Liebe Tierfreunde, heute darf ich Ihnen von einem wahr gewordenen Wunder berichten: Wie Sie aus der Lektüre unseres DER TROPFEN wissen, kümmern wir uns seit über einem Jahr um die Insassen des Tierheims der polnischen Ostseestadt Kolberg, in unserer Nachbarschaft zu Fallada gelegen. So

  • blank

Rettung der Eselstute Günes

07/06/20|

Die äußerst mitgenommene Eselstute wurde auf einem Friedhof in der Türkei ausgesetzt - aus ihren Ohren und weiteren offenen Wunden quollen bereits tausende von Maden. Unsere Repräsentantin Nilgün sagt, so etwas habe sie in 25 Jahren Tierschutzarbeit noch nicht erlebt. Günes erholt sich allmählich und

  • blank

Rettung von Nicodemus und Nuria

16/05/20|

Wir erfuhren von dem Schicksal eines 17-jährigen, geknechteten Haflinger-Wallachs, der, nachdem er bei einem Landwirt ausgedient hatte, dem internationalen Schlachttiertransport nach Italien überantwortet werden sollte. Wir haben dem sanften Jungen den Namen Nikodemus gegeben. Als er in unserer Pflegestelle ankam, sagte mir deren Leiterin Frau

  • blank

Rettung von Florence Nightingale

14/05/20|

Rettung einer 24-jährigen belgischen ausgedienten Zuchtstute vor dem internationalen Schlachttiertransport. Man hatte ihr bereits den Schweif abgeschnitten - sie gleichsam als Sklaventier gebrandmarkt. Wir haben dieser wunderbaren, sanften und liebevollen Stute den Namen Florence Nightingale bei ihrem Eintritt in ihr neues Leben unter unserer Obhut

  • blank

Pferdefreikauf in Polen im März 2020

03/03/20|

Im März erreichte uns eine Nachricht unseres Tierarztes Dr. Tomana, der seit vielen Jahren unsere Schützlinge in Samaria I und II hervorragend betreut. Er war auf beklagenswerte Zustände bei einem Aufkäufer für Schlachtpferde aufmerksam geworden. Er schrieb uns, dass es sich unüblicherweise dieses Mal um

  • blank

Die Rettung von Phönix

07/07/19|

Phönix, der mittelgroße, knapp einjährige Mischlingsrüde, der Aljoscha Wothke auf Tobago am 3. Februar 2019 in den frühen Abendstunden gebracht wurde, steht heute auch symbolisch für die Ausnutzung und Knebelung unserer Tiergeschwister durch uns Menschen – er steht für unseren Auftrag, uns jenen

  • blank

Eselrettung

24/09/18|

2018 gelang uns im März und September die außerordentliche Rettung von 64 Fluchteseln aus den Nebenschauplätzen des Krieges an der türkisch-syrischen Grenze in der Osttürkei. Wir erfuhren von dramatischen Zuständen in einem gemeindeeigenen Auffanglager in der Osttürkei – dort waren Esel untergebracht worden und ihrer