Jochen Bendel war bei der Ankunft der ersten geretteten Schützlinge aus dem bombardierten und überfluteten Tierheim von Angelina in Kherson bei uns in Copernika dabei:
“Endlich in Sicherheit. Die Hunde aus Cherson, der russisch besetzten Zone in der Ukraine. Es war wirklich in letzter Minute. Nach Bomben Beschuss und Überflutung wurden 300 Hunde und Katzen von @proanimale gerettet und in deren Safe Space nach Polen gebracht. Von dort aus warten sie nach Deutschland oder Österreich vermittelt zu werden. Wir von Haustier sucht Herz waren dort und unterstützen das Projekt wo wir nur können. Bitte teilen und den Tieren wieder ein neues Leben in Freiheit ermöglichen! Danke Euch …”