Mai 2021: Unsere Tierherberge Pastorale/Österreich – Rettung von 4 Schafen, einer Ziege und einer Katze

Wir erfuhren von einem Animal Hoarding Fall, bei dem sich der Tierhalter Gott sei Dank dazu entschlossen hat, sich allmählich von seinen Huftieren zu trennen, wir haben sofort die Zusage für die Übernahme der Kamerunschafe gegeben, die ohne unser Einschreiten beim Schlachter gelandet wären, ebenso wie die bildhübsche 5-jährige Ziegendame Genoveva. Noch sind die weiblichen Kamerunschafe an diesem Platz alle schwanger; nachdem sie ihre Lämmchen zur Welt gebracht haben, können Sie in unsere Pastorale übersiedeln. Die Böckchen Pacificio, Pablo, Prospero und Placido (alle eineinhalb Jahre alt) sind bereits bei uns eingezogen.
Auch unsere Katzenkolonie in der Pastorale hat einen Neuzugang zu verzeichnen. Die geschätzt 8-jährige Gertrud wurde mit einer Lebendfalle von couragierten und engagierten Senioren geborgen, nachdem sie sich tagelang immer um ihr Haus herumtrieb. Gertrud ist eine sehr zurückhaltende Katzendame, die überhaupt kein Aufhebens um sich macht und alles über sich ergehen lässt. Wir hoffen, dass sie sich bald gut einleben wird.