seit 1985 gemeinnützige und internationale Tierschutzorganisation

 

Fohlen Melinda mit Mama Melanchton und die kleine Zenobia ...

Anfang November erhielt unser Team in Irland die Nachricht, dass der Horsepound eine Stute mit einem nur wenige Wochen alten Fohlen aufgefunden hatte. Wir machten uns also auf, die Stute abzuholen - doch durften wir Melinda und Söhnchen Melanchton noch nicht mitnehmen, da die Frist zur Auslösung durch die ehemaligen Besitzer - die Travelers - noch nicht abgelaufen war.

Noreens Blick jedoch viel noch auf ein weiteres Pferd: ein kleines, braun-graues Pony stand dort, verängstigt und scheu ...

Wir beschlossen, die Ponystute ebenfalls zu übernehmen und verbrachten diese nach Avalon. Dort stellte sich heraus, dass die kleine Zenobia tragend ist ...

 

Kurze Zeit später durften glücklicherweise dann auch Melinda mit Sohnemann Melanchton nachreisen!

 

Hier handelt es sich um eine Bild-Vorschau. Um das vollständige Bild anzusehen, klicken Sie bitte das jeweilige Bild an.

Zenobia