seit 1985 gemeinnützige und internationale Tierschutzorganisation

aktueller Tierbestand:

 

Pferde:           62

Hunde:           50

Katzen:             5

Gefiederte:    112

Waschbären:     2

Willkommen in "Fallada",

 

der ersten Rettungsstation für Pferde aus den länderübergreifenden Tier-Todes-Transporten. Seit 1994 beherbergt dieser Pferdehof auf 50 ha Land und in weitläufigen Stallanlagen über 60 Pferde und ist zudem alternative Hundeherberge für über 60 Hunde. In den vergangenen Jahren zog weiterhin eine 50-köpfige Enten- und Gänseschar ein.

 

 

Diese Liegenschaft ist Eigentum der

Fundacjia Pro Animale dla Zwierzat w Potrzebie.

(Gegründet von Pro Animale für Tiere in Not e.V. Deutschland)

 

 

 

Geschichten unserer Schützlinge: hier

Zur Historie: hier

Kontakt:

Unsere Verwaltung in Schweinfurt

Telefon: + 49 (0) 9721 - 608406

 

E-mail:  proanimale-sw@t-online.de

hier

arbeiten

15 Vollzeitkräfte

im Turnus

 

die durchschn. Unterhaltskosten

belaufen sich mtl. auf

23 300 €

durch Patenschaften u. Sterntaler

erhalten wir heute mtl.

9 538 €