seit 1985 gemeinnützige und internationale Tierschutzorganisation

 

Armer Don Bosco

Liebe Tierfreunde,

während unseres Kastrationsprogramms für Katzen in Nordpolen fanden wir auf einem verarmten Bauerngehöft im angrenzenden Stall einen ca. 14-15jährigen, völlig verwahrlosten und verflohten, armseligen Rüden in sehr schlechtem Gesundheitszustand.

Auf unser Nachfragen hin fanden wir dort weitere Hunde vor, die wir auch hoffen, noch übergeben zu bekommen...

 

Den Zustand von "Don Bosco" - so nennen wir ihn - schätzten wir jedoch so kritisch und daher lebensgefährlich ein, sodass wir den alten Rüden direkt in unsere Obhut übernommen haben. Wir versuchen, ihn zu retten und uns bleibt nur die Hoffnung, daß er noch eine Weile bei uns sein darf ...

Hier handelt es sich um eine Bild-Vorschau. Um das vollständige Bild anzusehen, klicken Sie bitte das jeweilige Bild an.

Rettung:

heute: